Rhodesian Ridgeback Welpen aus dem Kennel Akani´s Clan, vom Champion und Weltsieger Red Wheaten Akani, Crufts Winner und Champion Sabayuma Bandari Jalia,
Rhodesian Ridgeback Welpen aus dem Kennel Akani´s Clan, vom Champion und Weltsieger Red Wheaten Akani, Crufts Winner und Champion Sabayuma Bandari Jalia,
Rhodesian Ridgeback
Rhodesian Ridgeback

Rhodesian Ridgeback Welpen Zuchtphilosophie

Unser Zuchtziel ist es, nach den Richtlinien des FCI / VDH / DZRR Rhodesian Ridgeback Welpen zu züchten.

 

Das heißt für uns, wesensstarke, gut sozialisierte, gesunde, ausgeglichene Familien- und Ausstellungs-Hunde mit formvollendeten stolzem Erscheinungsbild zu züchten.

                                                                                                                                                        

Zuchtstätte

Von Anfang an, wachsen die Rhodesian Ridgeback Welpen, bei uns im Wohnzimmer auf. Sie werden rund um die Uhr betreut. Sie gewöhnen sich an den häuslichen Altag und gewöhnen sich an die Geräusche im Haus, wie z.B. Küchengeräte, Staubsauger, Fernseher usw.

 

Unsere kleinen Welpen werden neben der Muttermilch, mit hochwertigem Welpenfutter und Frischfleisch gefüttert. Damit sorgen wir für eine artgerechte Ernährung dieser Rasse.

         

Nach der 4. Lebenswoche werden die Rhodesian Ridgeback Welpen, den Garten unsicher machen. Hier erwarten sie verschiedene Spielzeuge, wie Tunnel, Bällchenbad, Luftmatratze, Wackelbrücke und vieles mehr. Sie gewöhnen sich an verschiedene Untergründe und können die Sonne genießen. Unsere Auslauffläche für die kleinen Racker beträgt über 400qm und ein teil des Auslauf ist überdacht.

 

Geübt wird auch, das Autofahren, den Kontakt zu fremden Menschen, ob groß oder klein und noch vieles mehr. Dieses gehört zur Prägungsphase dazu.

 

Unsere Welpen werden mit 8 Wochen von unserem Tierarzt und vom VDH/DZRR Zuchtwart untersucht. Natürlich erhalten die Welpeneltern die Kopie des Wurfabnahme Berichtes.

 

Die Welpen sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft, geschippt und mit einem EU Impfpass ausgestattet. Selbstverständlich bekommen alle Welpen, nationale und internationale, anerkannte Papiere vom VDH/FCI.

 

Außerdem erhalten die Welpeneltern die Kopien der Gen-Tests die wir bei den Elterntieren durchgeführt haben, z.B. ( Dilute, JME, DM, EOAD, Hämophilie usw.)

 

Für uns ist die Betreung mit der Abgabe der Welpen nicht beendet.

Da das Wohl der Welpen uns sehr am Herzen liegt, stehen wir den Welpeneltern mit Rat und Tat zur Seite und würden auch gerne das Leben, unserer Nachzucht ein wenig, mitverfolgen.

Mitglied der Deutschen Züchtergemeinschaft Rhodesian Ridgeback Mitglied der DZRR

translation tool

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rhodesian Ridgeback Kennel Akani´s Clan


Anrufen

E-Mail

Anfahrt